Logo

styling

Get the look: Stylingideen inspiriert von Audrey Hepburn



Sie gehört zu den Stilikonen der modernen Zeitgeschichte. Die Rede ist von der zauberhaften Schauspielerin Audrey Hepburn, die nicht nur als Mimin in zahlreichen Filmklassikern, sondern auch als Mode-Kultfigur bis heute einen fast unwirklichen Stellenwert erreicht hat. Wir zeigen Ihnen in einem Get the Look Tutorial, wie Sie mit aktuellen Kleidungsstücken der Kenny S.-Kollektion den Stil von Audrey Hepburn nachstylen können.

Get the look

Die Modeikone mit den berühmten Reh-Augen

Wer hätte damals gedacht, dass aus dem fast unscheinbaren, dünnen Mädchen mit britisch-niederländischen Wurzeln eines der berühmtesten Filmstars des 20. Jahrhunderts werden würde. Als ausgebildete Tänzerin ging die damals blutjunge Audrey Anfang der fünfziger Jahre nach Hollywood und überzeugte durch ihre Grazie und fragile Statur. Entgegen dem üblichen Erscheinungsbild zeitgenössischer Filmkolleginnen wie Marilyn Monroe oder Liz Taylor, die durch pure Weiblichkeit und Kurven ihre Fans in ihren Bann zogen, setze Hepburn auf ihre mädchenhafte Gestalt, die durch die passende, eher dezent gehaltene Kleidung unterstrichen wurde. Hepburn gewann als neuer aufgehender Stern für ihre spielerischen Leistungen eine Auszeichnung nach der anderen.

Unvergessen ihre Rolle der Holly Golightly in dem Kultfilm ‚Frühstück bei Tiffany‘. Unter anderem wurde sie mit einem Oscar und Golden Globe für ihre Darstellung in ‚Ein Herz und eine Krone‘ prämiert. Vielen ist Audrey Hepburn aber auch als Modeikone bekannt. 1953 lernte sie während der Dreharbeiten zum Film ‚Sabrina‘ den französischen Modedesigner Hubert de Givenchy kennen. Eine lebenslange Freundschaft entstand zwischen den beiden und Audrey wurde Givenchys Muse für seine eleganten Kreationen. Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass Audrey Hepburn eine der einflussreichsten Modeikonen der Neuzeit ist, deren Charme bis heute anhält. Sie sind auch ein Fan ihrer nonchalanten Erscheinung? Wir sagen nur: ‚Get the look‘! Mit ein paar einfachen Handgriffen, können Sie garantiert auch einen charmanten Auftritt à la Audrey schaffen.

Beautiful Dots

Beim ersten Outfit-Vorschlag unseres ‚Get the Look‘-Stylings gehen wir auf den unangestrengten, mädchenhaften Stil von Audrey Hepburn ein, den sie privat sehr gerne pflegte. Inspiriert von den fünfziger Jahren, in der ihre Karriere an Fahrt aufnahm, setzen wir auf das feminine Top aus angenehmen Jersey in Polka Dots-Optik. Der erfrischende Pünktchenprint wird von dem Schleifendetail am Rückenausschnitt begleitet, der für ein stilistisches Highlight sorgt. Die lässig gerade Schnittform und der elastsische Saum zaubern in jeder Konfektionsgröße einen charmanten Auftritt. Alternativ zum ärmellosen Top können unsere Halbarmbluse oder unsere kurze Bluse im angesagte Polka Dots-Print kombiniert werden. Passend dazu kombinieren wir unsere ‚Summer Style Pippa-Capri‘ aus leichtem Baumwollstretch. Die knieumspielende Skinny Fit mit körperbetonender Silhouette schafft dazu proportional einen Konterpunkt zum eher lässigen Top. Kurze Seitenschlitze am Beinabschluss sorgen für einen besseren Tragkomfort.

Holly Golightly goes modern

Wie schon oben beschrieben gehört die filmische Leistung in ‚Frühstück bei Tiffany’ zu Hepburns besten. Tief eingeprägt hat sich vor allem die Anfangsszene, in der die Figur Holly Golightly in dem berühmten schwarzen Kleid vor den Schaufenstern des berühmten Juweliers flaniert. Bei Kenny S. lassen wir uns von dem berühmten Kleid aus der Kultszene inspirieren, interpretieren diesen aber in der Stilsprache von heute. Unser Kleidermodell ‚Desiree' aus sommerlich leichter Viskose besticht durch eine moderne Klassizität, die durch eine gerade, körperumspielende Passform verstärkt wird. Absolut modern ist dabei der soft gebrochene Streifenprint, der durch ein sportiv gestreiftes Tape-Detail entlang der Seitennaht begleitet wird. Ein weiteres besonderes Merkmal des zeitlos anmutenden Midikleids ist der Bindegürtel auf Taillenhöhe, der nach Belieben der Körpermitte Form verleiht. Wer es etwas lässiger mag, der greift auf unser luftiges Leinenkleid mit Knoten oder unseren modernen Jumpsuit zurück.

Her highness prefers casual

Auch bereits erwähnt wurde der Kultstreifen ‚Ein Herz und eine Krone‘. Hier wollen wir den Augenmerk auf die Szene legen, in dem Audrey Hepburn als flüchtige Prinzessin einen ganz normalen Tag als gewöhnliche Touristin in Rom verbringen will. Unvergesslich die Filmsequenzen mit Gregory Peck, in der sie auf der Vespa die italienische Stadt unsicher macht. Nicht zu vergessen ist dabei auch ihr schlichtes Outfit: eine weiße Hemdbluse mit hochgekrempelten Ärmeln sowie ihr mädchenhafter Tellerrock. Wir bei Kenny S. übersetzen den Kult-Look mit einem langen Hemblusenstyle aus 100 Prozent Viskose mit dekorativen Passen, einer verdeckten Knopfleiste sowie einem Halbarm-Ärmel, der bei Bedarf auch wie in der Original-Filmszene hochgekrempelt werden kann. Anstelle eines Tellerrocks setzen wir auf den casual Style aus der aktuellen Kollektion – auf das Rock-Modell ‚Maggy‘. Der knieumspielende Rock zeichnet sich durch eine megabequeme Materialzusammensetzung aus Baumwolle und Elasthan aus. Ein gestreiftes Dekoband, Knopf und Nieten in Antiksilberoptik sowie gerundete Tascheneingriffe verleihen dabei einen speziellen Auftritt. Dazu passen analog zum Film verspielte Flats mit Riemchenschnürung oder, wer es lässiger mag, helle Sneaker in Retro-Optik.

Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren

Hausmittel, die wirklich gegen Mückenstiche helfen

by kenny-s
Hausmittel

Dinner im Freien, Picknick-Dates, Grill Parties oder Treffen im Eiscafé – unser Leben findet wieder draußen in der Sonne und an der frischen Luft statt. Damit du den Sommer in vollen Zügen genießen kannst und Mückenstiche nicht zum Problem werden, stellen wir dir hilfreiche Hausmittel gegen Mückenstiche vor.

Take risks, be you: Hör mal in diese Podcasts zur Achtsamkeit rein

by kenny-s
Achtsamkeit

Selbstliebe und Achtsamkeit wird mehr denn je großgeschrieben. Schließlich ist es besonders wichtig, auf sich selbst zu hören und der eigenen Intuition zu folgen. Wer achtsam ist, geht reflektierter durch das Leben, ist ausgeglichener und zufrieden. Wie das Prinzip Achtsamkeit funktioniert und was du neben Journaling, Yoga und Co. noch für dich selbst tun kannst, erfährst du in unseren fünf Tipps zu den besten deutschen Achtsamkeits-Podcasts. Viel Spaß beim Zuhören!

Gekrempelt, kurz oder lang getragen: Diese Hosen, Röcke und Kleider stehen dir

by kenny-s
gekrempelt

Vorab möchten wir dir die wichtigste Styling-"Regel" überhaupt mit auf den Weg geben: Zieh' das an, worin du dich wohlfühlst. Für uns gibt es keine Styling-Richtlinien, die modisches Können bewerten. Dennoch: Du fühlst dich wahrscheinlich wohler in einem Outfit, das deine Vorzüge betont, oder? So geht es uns jedenfalls. Deswegen stellen wir in unserem Stylingguide die Fragen: Gekrempelt, kurz oder lang getragen? Welche Hosen, Röcke und Kleider stehen dir am besten?

Be More Scandi! Fashion- & Lifestyle-Tipps von Skandinavierinnen

by kenny-s
Skandinavierinnen

Sicherlich hast du schon mal etwas vom Begriff „Hygge“ gehört. Der Lifestyle-Trend aus Skandinavien, der für mehr Leichtigkeit und Gemütlichkeit im Leben steht und obendrein glücklicher machen soll, wird immer beliebter. Wie du mehr Hygge in deinen Alltag bringst und was wir uns (auch in modischer Hinsicht) noch von den Skandinavierinnen abschauen können, zeigen wir im Folgenden. Spoiler: Weniger ist mehr!

Hände hoch: 3 wirklich hilfreiche Tipps für schöne Arme

by kenny-s
schöne Arme

Es wird wieder mehr Haut gezeigt! Shirts und kurze Hosen ersetzen langärmelige Sweats und Jeans. Das bedeutet, dass schön gepflegte Beine und Arme jetzt im Fokus stehen. Zum Sommerbeginn haben wir dir unsere Geheimtipps für tolle Beine verraten und machen jetzt mit unseren Top Pflegetipps für schöne Arme weiter.

Modetrend-Diskussion: Ist New Bohemian der neue Flower Power Look?

by kenny-s
Modetrend

Was wäre Mode ohne Neuinterpretationen? Die Antwort liegt klar auf der Hand und dennoch müssen sich die neuen Looks erst bewähren, bis sie als neuer, in sich ruhender Modetrend angenommen werden. Gleiches gilt für den neuen, reduzierten New Boho-Stil, der den Flower Power-Gedanken neu definiert.

Maritimes Kräfte-Messen: Bist du Team Norderney oder Team Rügen?

by kenny-s
maritimes

Nicht nur ferne Länder sind beliebte Reiseziele, viele von uns verbringen und genießen ihren Sommerurlaub innerhalb Deutschlands. Insbesondere Inseln in der Ost- und Nordsee locken mit ihrer einzigartigen Natur und Kultur. Wir haben die beiden beliebten Inseln Norderney und Rügen und ihr maritimes Flair unter die Lupe genommen. Vielleicht führt dich dein nächster Trip auf eine der beiden Destinationen. Und natürlich verraten wir dir auch, welche Outfits für den jeweiligen Aufenthalt passen.

5 Cool down-Tipps: Mit einer kleinen Erfrischung kühlen Kopf bewahren

by kenny-s
Erfrischung

So schnell kann’s gehen. Der Temperaturwechsel kommt manchmal schneller, als man denkt. Meist unvorbereitet trifft einen die Hitze jedes Mal auf’s neue überraschend. Wer im Sommer einen kühlen Kopf (und Körper!) bewahren möchte, hält sich an einfache Tipps zur Erfrischung, die wieder durchatmen lassen. Keine Sorge, dafür musst du dir weder einen Pool zulegen, noch ins nahegelegene Schwimmbad umziehen. Mit diesen Cool-down-Tipps schlägt die Hitze nicht auf’s Gemüt!

Faszination Rot: Warum der Farbton uns immer in seinen Bann zieht

by kenny-s
Farbton

Farben sind schon etwas Faszinierendes. Nicht ohne Grund werden bestimmte Töne sowohl im Mode- als auch Interior-Design für einen psychologischen Effekt eingesetzt. Wusstest du, dass neben Schwarz auch Rot als eine der ersten, ursprünglichen Farben gilt und sich auf die Erde und das Feuer bezieht? Nicht verwunderlich also, dass der Farbton auch für Urgefühle wie Liebe und Leidenschaft steht. Rot weckt schlichtweg Assoziationen von Glut, Kraft und Energie. Uns zieht die Farbe Rot auch in dieser Saison erneut in ihren Bann. Lass dich inspirieren.