Logo

lifestyle

Einrichtungs-Tipps

Green Living: 5 nachhaltige Einrichtungs-Tipps

Das Thema Nachhaltigkeit spielt in vielen Aspekten unseres Lebens eine zunehmend bedeutende Rolle. Neben den Bereichen Food und Fashion erlebt aktuell besonders der Interior Design Bereich ein ökologisches Umdenken. Wir haben das Konzept des „Green Livings“ näher unter die Lupe genommen und verraten dir fünf simple, effektive Einrichtungs-Tipps für mehr Nachhaltigkeit im Eigenheim.

#1 Augen auf beim Möbelkauf

„Qualität statt Quantität“ lautet das oberste Credo des Green Livings. Das Einrichtungs-Konzept setzt auf langlebige, robuste und schnell nachwachsende Naturmaterialien, die in ihrer Produktion besonders ressourcenschonend sind und bestenfalls Generationen überdauern. Halte deshalb beim nächsten Möbelkauf Ausschau nach FSC- oder PEFC-zertifiziertem Holz, schnellwachsendem Bambus oder anderen innovativen Naturmaterialien wie Algen und Seegras. 

Auch bei unserer Outfitwahl setzen wir auf nachhaltige Naturfasern und zeitlose Looks, die über mehrere Saisons hinweg überzeugen. Wir greifen zu Langarm-Shirts und Sweatern aus den Naturfasern Modal und Baumwolle und ergänzen diese mit zeitlosen Jeans-Modellen, die über mehrere Saisons hinweg überzeugen.

#2 Aus Alt mach Neu

Es müssen nicht immer neue Möbel sein! Ob es ein alter Stuhl ist, der ein neues Polster bekommt, ein Schrank, der einen neuen Anstrich erhält oder eine polierte Vintage Lampe aus dem Antiquitätenladen: Durch das Aufwerten von bereits existierenden Möbelstücken und Dekorationen kannst du Unikate für dein Zuhause erschaffen. Unser Tipp für Upcycling-Anfänger: Beginne mit einem kleinen Projekt und verpasse beispielsweise deinem alten Spiegel eine angesagte Metallic-Lackierung. Dafür braucht es nicht mehr als etwas Schmirgelpapier sowie eine Metallic-Farbe deiner Wahl und schon verhilfst du dem eingerostetem Dekostück zu neuem Glanz.

Einrichtungs-Tipps
Einrichtungs-Tipps

#3 Nachhaltige DIY-Deko

Du möchtest noch einen Schritt weitergehen und auch dein Home Dekor nachhaltig gestalten? Dann probiere auch hier ein DIY-Deko-Projekt aus. Besonders angesagt, nachhaltig und außerdem anfängerfreundlich sind Wanddekorationen oder Untersetzer aus Makramee. Hierbei ist lediglich zu beachten, dass das verwendete Makramee Garn fair und nachhaltig produziert wurde oder aus recycelter Baumwolle besteht. Dann heißt es nur noch „Tutorial ab!“ und im Handumdrehen ist deine nachhaltige Deko mit Boho-Charme fertig.

#4 Smart Sparen

Nicht nur die Inneneinrichtung hat einen großen Einfluss auf deinen ökologischen Fußabdruck. Du kannst bereits mit kleinen sogenannten „Smart Gadgets“ Energie und Wasser sparen und somit nachhaltiger im Alltag agieren. Dazu zählen beispielsweise wassersparende Armaturen und Duschköpfe, die in jedem Baummarkt erhältlich sind. Wer noch einen Schritt weitergehen möchte, setzt auf Smart-Home-Technologien. Diese ermöglichen über eine App das An- und Ausschalten von Lichtern, deiner Heizung oder anderen Elektrogeräten. Diese modernen Alltagshelfer sind praktisch, ressourcenschonend und auf lange Sicht kostensparend.

#5 Urban Gardening

Green Living – wie der Name bereits verrät, ist das Einrichtungs-Konzept nicht komplett, ohne schöne Zimmerpflanzen, die entgiften und gleichzeitig die Raumluft befeuchten. Doch Vorsicht: Nicht jede Pflanze ist automatisch nachhaltig oder ökologisch. Häufig sind unsere grünen Mitbewohner mit Pestiziden belastet oder werden einmal um den Globus geflogen, bevor sie bei uns landen. Um dem entgegenzuwirken, solltest du beim Blumenkauf auf Fairtrade- oder Bio-Siegel achten, die inzwischen vermehrt auf Zimmerpflanzen und Schnittblumen zum Einsatz kommen. Wer dann noch auf torffreie Erde achtet und Töpfe aus langlebigen Materialien kauft ist auf einem guten Weg zum nachhaltigen Urban Jungle.

Einrichtungs-Tipps

Du möchtest auch auf Reisen nachhaltigere Entscheidungen treffen? Hier findest du wertvolle Tipps und Tricks für einen umweltbewussten Urlaub.


Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren

Nachhaltig leben: Umweltschonende Pflege für deine Kleidung

by kenny-s
Nachhaltig leben

Wir bei Kenny S. designen Mode, an der du lange und nachhaltige Freude haben sollst und Kleidungsstücke, die dich in deinen schönsten Momenten begleiten. Statt „kaufen, tragen und wegwerfen“, kreieren wir deine Lieblingsteile nach dem Motto „kaufen, lieben und pflegen“. Wir bemühen uns also stets nachhaltiger zu werden und wollen diesen Weg gemeinsam mit dir gehen. Im neuen Teil unseres Lifestlye-Guides ‚Nachhaltig leben‘ zeigen wir dir wertvolle Pflegetipps für deine Kleidung. Für langlebige Lieblingsstücke. Für ein bisschen mehr Nachhaltigkeit im Alltag.

Best dressed - Wie effektiv ist die 3-Teile-Regel wirklich?

by kenny-s
Best dressed

Mode-Mythos oder goldene Styling-Regel? Für einige Fashion-Enthusiasten ist die 3-Teile-Faustegel ein verlässlicher Grundsatz für immer funktionierende ‚Best dressed‘-Looks. Und für uns? Ebenso! Bye-bye überladene Looks und uninteressante Basic-Styles. Bei der 3-Teile-Regel setzen wir auf ein simples, stylisches Outfit samt drei Kleidungsstücken – der Name ist Programm – und kreieren ganz einfach einen stilsicheren Style. Anhand von drei chicen Beispielen zeigen wir dir, wie es funktioniert.

Grau vs. Schwarz: Welche schlichte Farbe macht das Mode-Rennen?

by kenny-s
schlichte Farbe

„Weniger ist mehr“ – diesen Spruch hast du sicherlich schon mal gehört. Die Bedeutung für die perfekte Wintergarderobe: Manchmal reichen einige Basics und monochrome Töne aus, um ein stylisches sowie elegantes Outfit zu kreieren. Der große Vorteil? Simple Schnitte und schlichte Farben lassen sich vielfältig miteinander kombinieren und schaffen damit weitere flexible Looks im Kleiderschrank. Den Beweis hierfür liefern unsere aktuellen Styles, die durch klassisches Schwarz und urbanes Grau bestechen. Welche Farbe macht das Mode-Rennen? Und kann es überhaupt nur einen Gewinner geben?

Sind Statement-Shirts noch en vogue? 3 Gründe, die unbedingt dafür sprechen

by kenny-s
Statement-Shirts

Mode ist seit jeher ein Ausdruck von eigenem Stil aber auch von Meinungen und Einstellungen. Bereits in der Pop- und Jugendkultur lässt sich das persönliche Mindset häufig an der Outfitwahl ablesen. Wir denken dabei an die späten 60er-Jahre zurück, als politisches Statement zur Mode wurde und Generationen ihre Meinungen nicht nur auf Plakaten, sondern auch auf Shirts und Pullis zum Ausdruck brachten. Was hat sich in den letzten 60 Jahren in Sachen Statement-Prints verändert? Die plakativen Drucke und Buchstaben waren noch nie so positiv und lebensbejahend wie in der aktuellen Zeit. Allen Grund zum Optimismus und zur Euphorie liefern auch unsere aktuellen Statement-Shirts. Was sollte dich zum ausdrucksstarken Wording Print greifen lassen? 3 Gründe im Folgenden!

Verliebt in Velours: Stylingtipps für einen winterlichen Glam-Look

by kenny-s
Velours

Anmutig, elegant und gleichzeitig ein Allround-Genie: Velours. Wir setzen in der Winterzeit auf die besondere Strahlkraft der hochwertigen Qualität, die sich mal edel-feminin, mal casual präsentiert. Der Clou: Für die Velours-Styles aus unserer aktuellen Kollektion musste kein Tier leiden, denn unsere Velours-Qualitäten sind hochwertige Alternativen zu echtem Leder. Schon neugierig, was dich erwartet? Dann lass uns loslegen!

Entspannt-elegant: Warum jetzt alle Hosen mit Tunnelzug wollen

by kenny-s
Tunnelzug

Ganz unter uns: Gehörst du auch zu denen, die in Bezug auf Styling und Komfort keine Kompromisse eingehen möchten? Warum denn auch, wenn diese Möglichkeit ohne Weiteres umgesetzt werden kann. Dazu zählen auch Hosen mit Tunnelzug, die in diesem Jahr ihren Siegeszug durch die Modelandschaft vollziehen. Keine Sorge, wir meinen nicht die unförmigen Joggerpants, die für's Couching prädestiniert sind. Wir konzentrieren uns lieber auf die entspannt-eleganten Versionen der lässigen Hosen.

Classy statt trashy: Den Leoprint erwachsen stylen

by kenny-s
Leoprint

Auf leisen Pfoten schleicht sich in diesem Herbst ein Mode-Klassiker an: der Leoprint. Kein anderes Muster versteht es, mit Hilfe seiner unnachahmlichen Präsenz modische Highlights zu setzen. Aber Vorsicht! Dieses Animalprint-Evergreen benötigt starke Aufmerksamkeit, wenn es um ein stilvolles Styling geht. Auch wenn das Raubkatzenmuster sehr edel anmutet, kann es in der falschen Kombination oder Dosis schnell übertrieben wirken. Um dieses Modefiasko zu vermeiden, zeigen wir dir drei coole und erwachsene Interpretationen des Leo-Looks aus der aktuellen Kollektion.

Zukunft gestalten: So stellen wir uns neu auf

by kenny-s
Zukunft gestalten

Kenny S. loves you ist unser Credo. Dich mit farbenfrohen Fits glücklich zu machen, ist unsere Maxime. Wir kreieren, optimieren und justieren unsere Marke und das Produkt stetig neu, um dir das Beste von Kenny S. zu bieten. Das bedeutet, dass wir alle Maßnahmen bezogen auf das Marketing, die Stores und das Produkt unaufhörlich prüfen und gegebenenfalls verändern. Als Marke möchten wir unsere Zukunft gestalten und wir wollen dich transparent auf diesem Weg mitnehmen. Deswegen laden wir dich ein und erzählen dir im Folgenden die News, die dich demnächst bei Kenny S. erwarten.

Eine Eyecatcher-Karojacke – 3 Looks

by kenny-s
Karojacke

Achtung Wortwitz: Wir wollen nicht kleinkariert sein, aber an diesem Print-Trend kommt ihr aktuell und in den kommenden Saisons definitiv nicht vorbei: dem Karomuster. Mit einem Rückblick auf unsere vergangenen Kollektionen kündigte sich der Megatrend bereits im Spätsommer an und zeigt sich im Herbst nun von seiner minimalistischen, grafischen Seite. Unser absoluter Favorit für ein unkompliziertes Styling ist der Karo Jersey Blazer. Egal ob als farbenfrohe Kombination samt pinken Hinguckern, edgy Variante im Allover-Look oder classy Outfitidee für einen selbstbewussten Auftritt – unsere Karojacke ist wandelbarer als du denkst. Hier kommen unsere Kombi-Favoriten:

Golden Girls: Wir feiern futuristische Looks in Metallic!

by kenny-s
Metallic

Der Modetrend Metallic verspricht uns diese Saison Glanz und Glamour, indem er auf goldene Akzente setzt. Darüber hinaus beweist er auf vielfältige Art, dass er nicht nur zu festlichen Anlässen wie Weihnachten oder Silvester funktioniert. Denn Gold zeigt sich hier von seiner universellen Seite, ob im coolen City-Look, im edlen Casual-Stil oder als futuristische Allover-Variante – dein Outfit ist sprichwörtlich Gold wert.