So gelingt der sommerliche Boho Chic
Herzlich Willkommen im Kenny S. Online Shop!
Kundenservice: +49 (0) 7771-876-333 Abmelden Mein Konto Anmelden
Warenkorb

    So gelingt der sommerliche Boho Chic

    Let the sunshine in! Glücksgefühle überfluten uns buchstäblich, wenn wir an die kommenden Sommermonate denken. Ein Modetrend, der dieses Glücksgefühl am besten auszudrücken weiß, ist der Boho Chic, der aktuell sein modisches Hoch erlebt. Mit unseren Highlights aus dem brandneuen Kenny S.-Sortiment zeigen wir Ihnen, wie Sie mühelos den besagten Trend mit passenden Accessoires umsetzen können.
    Boho Chic

    Ein modisches Potpourri aus verschiedenen Stilen

    Bevor wir uns die unterschiedlichen Stylingideen vor Auge führen, lenken wir unsere Aufmerksamkeit auf die Bedeutung des Boho Chics. Dieser setzt sich aus unterschiedlichen Stilwelten zusammen. Seventies Vibes treffen auf Ethno-Romantik und stilvolle Folklore. Hinter dem Begriff ‚Boho‘ steckt eine Lebensphilosophie, die für unbegrenzte Kreativität, Lebensfreude und Selbstverwirklichung steht. Daher ist er auch der Inbegriff für Mode, die sich durch unzählige Kombinationsmöglichkeiten und Interpretationen von Mustern, Stilen und Materialien darstellt. Als Grundmuster dienen oftmals verspielte Blumendessins, Folkloremuster und Paisleys. Außerdem wird der Begriff mit ungezwungenen Naturinterpretationen in Verbindung gebracht. Verdeutlicht wird dies durch den Einsatz von natürlichen Farben wie Braun, Orange und Rot sowie Materialien wie Leinen, Viskose oder Seide. Fließende Stoffe verstärken das Gefühl der Leichtigkeit.

    Where have all the flowers gone?

    Blumen sind ein elementarer Bestandteil des Boho Chics. So auch in unserem Kollektionshighlight: einem Maxikleid aus fließender Viskose und romantischem Blumenprint. Die Träger und die Seitenlängen des Kleides werden von einem geometrischen Muster durchbrochen. An sonnigen Tagen können Sie dazu einen unserer leichten Sommerschals kombinieren. Ob als moderne Stola oder als modischer Kopfschmuck – der Schal kommt hier vielseitig als wichtiger Bestandteil des Outfits zum Einsatz. Für etwas kühlere Abende empfehlen wir eine offene Leichtstrickjacke mit Faltendetail im Rücken. Wer es stilecht haben will, der flechtet sich aus (selbstgepflückten) Sommerblumen einen passenden Kranz fürs Haar.

    Maxikleid mit Blumenprint
    Printmix Schal
    3/4 Arm Jersey Bolero

    Natural Beauty

    Boho chic

    Die Natur spielt beim Boho Chic eine besondere Rolle. Wir interpretieren unseren eigenen ‚Natural Beauty’-Style ebenso mit natürlich anmutenden Styles. Hierzu kombinieren wir einen Kurzarmpullover aus Flammgarn-Feinstrick, der sich durch eine matt glänzende Oberfläche, Knotendetails am Ärmel und eine legere Passform auszeichnet. Unser Tipp: Gleich das passende Top dazu stylen, da das Shirt semitransparent ist! Passend dazu: Der Denimrock ‚Eva‘ aus fließendem Tencel. Die modische Midi-Länge erinnert an die Röcke aus den 70er Jahren, überzeugt gleichzeitig mit modernen Features wie der hellen Waschung. Abgerundet wird das Outfit durch eine Schmucksteinkette aus unserem aktuellen Kenny S.-Sortiment. Dazu empfehlen wir Accessoires aus natürlichen Materialien wie Bast, Stroh oder Leder.

    PULLOVER MIT KNOTEN
    Tencel Denim Rock Eva
    Kette mit Dekorstein

    Eine Reise um die Welt

    Boho chic

    Anfangs erwähnten wir die Folklore-Note, die im Boho Chic oftmals mit einfließt. Diesem Anspruch werden wir mit unserem letzten Outfit zu Genüge gerecht. Als Grundlage dient unser Streifenkleid ‚Keira‘ aus softer Viskose. Die Streifen unseres Highlightmodells erinnern an die des nordafrikanischen Berber-Stammes. Das feminine Kleid in körperumspielender Passform weist einen Gürtel sowie einen nahtfeinen Zipp seitlich auf, der ein einfaches An- und Ausziehen ermöglicht. Den ursprünglichen Style kombinieren wir zu unserer Blusenjacke ‚Betsy‘ in der Gewürzfarbe Curry. Die lässige Blousonjacke mit Tunnelzug am Saum kann halb geschlossen oder offen zum Kleid getragen werden. Unser Styling-Tipp: Die Ärmel sollten nach oben geschoppt werden, um Platz für Armreife in Handmade-Optik zu schaffen. Des Weiteren passen kunstvolle Ringe mit Natursteinen sowie Leder-Sandalen mit raffiniertem Flechtmuster zum Outfit.

    Streifenkleid Keira
    Blusenjacke Betsy
    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren