Logo

styling

Styleguide Jacke: So gelingt der Zwiebellook

Zwiebellook

Wir wollen es nicht wahrhaben, aber wie jedes Jahr um diese Zeit, wenn die Sonne uns ein letztes Mal verwöhnt, steht der Spätsommer bereits vor der Tür und bringt wieder etwas kältere Tage mit sich. Grund genug, Jacken für die Übergangszeit aus dem Kleiderschrank zu holen und mit dem richtigen Zwiebellook dem Wetter zu trotzen. Wir zeigen Ihnen die coolsten Styles und wie man diese kombinieren kann. In unserem Jacken-Styleguide geben wir Ihnen einen Überblick über die neuesten Modelle im Kenny S. Sortiment.

Schicht für Schicht

Vor allem in der Übergangszeit wissen wir oft nicht was wir anziehen sollen. Mal ist es zu kalt. Mal ist es zu warm. Der Spätsommer bringt so manches wechselhafte Wetter mit sich. Dafür sollte man gut gerüstet sein. Das Beste an Übergangsjacken sind ihre leichten und dünnen Materialien. So kann man sie einfach und unkompliziert über jeden Pullover und jedes T-Shirt tragen. Wichtig bei jeder Jacke: Sie sollen sich wohlfühlen. Es gibt unzählige Formen und Schnitte. Wir bei Kenny S. setzen dabei auf hochwertige Qualitäten und körperumspielende Silhouetten, die allen Körperformen gerecht werden. Unser Styleguide dient Ihnen daher als Ratgeber.

Eleganter Allrounder

Ein beliebter Jacken-Style in der Übergangszeit: der Mantel. Man kann ihn einfach überwerfen, er hat einen eleganten Look und punktet mit lässigem Sitz. Unser Glencheck Mantel ‚Tarah’ eignet sich vor allem für Städte Trips im Spätsommer. Dank seines Veggie Leder Einsatz mit Zip und Kapuze zum Herausnehmen, hält er bei Wind und Wetter warm. Stylen Sie dazu eine Lederhose im Skinny Fit Style und runden Sie den Look mit einem Ringelsweatshirt ab. Zusätzlich können Sie unter das Sweatshirt noch unsere lässige Halbarmbluse mit Kragen tragen, um auch für sonnige Stunden gewappnet zu sein.

Rockiges Statement

Wenn Sie lieber zu einer kürzeren Jackenform tendieren, dann greifen Sie doch zu unserer coolen Relax Denim Jacke ‚Chloey’. Sie bietet maximale Bewegungsfreiheit und eignet sich besonders gut, um Ihrem Outfit den gewissen Touch zu verleihen. Dank ihres Grey Denim Looks sorgt sie nämlich für Wow-Effekte. Um Ihren Zwiebellook zu komplettieren können Sie eine schlichte schwarze Slim Fit Hose dazu stylen. Tragen Sie unter der Jacke eine leichte Kurzjacke mit Tunnelzug in Kombination mit einem Halbarmshirt, ebenfalls mit Tunnel. Die Kurzjacke in der Trendfarbe ‚Rubin’ sorgt für einen schönen Akzent. Runden Sie den Look mit bequemen Sneakern oder Boots ab.

Nostalgischer Hingucker

Wer glaubt, der Zwiebellook wirke immer recht casual und massiv, der irrt. Denn: Layering kann auch glamourös sein. Dafür eignet sich unsere Comfy Cord Jacke ‚Cadence’. Sie ist nicht nur ein echter Hingucker, dank ihres aufregenden Stoffes, sondern schmeichelt auch Ihrer Figur. Stylen Sie dazu unsere Veggie Lederhose ‚Prisley’ und kombinieren Sie dazu eine schlichte weiße Bluse. Wer möchte, kann darüber einen modernen Karo Pullover tragen, der mit dem Look der beiden anderen Pieces bricht und so für einen stylischen Fashion-Twist sorgt. So sind Sie nicht nur für das Wetter gerüstet, sondern auch modisch für jeden Anlass perfekt ausgestattet.

Lässiges It-Piece 

Für einen lässigen Look eignet sich unser Relax Denim Mantel ‚Marisa’. Die helle Denim Waschung wirkt ultracool und sorgt für ein echtes Fashion Statement. Diese Jackenform lässt sich in der Übergangszeit sehr einfach kombinieren. Stylen Sie dazu unsere moderne Glencheck Jersey ‚Prisley’. Um den Look nun etwas schlichter zu halten, sollten Sie zu einem unifarbenen Oberteil greifen. Greifen Sie zum Beispiel zu einem Halbarmpulli mit Kapuze in der Trendfarbe ‚Rubin-Melange’. Für frischere Tage können Sie noch einen lässigen Longcardigan dazu stylen. Runden Sie Ihren Zwiebellook mit einem Loop-Schal mit Grafikprint ab.

Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren

Hosenanzug
by kenny-s
styling

Hosenanzug 2.0 – Drei tolle Outfitideen zum Kombinieren

Smart, lässig und ganz schön stark! Der Hosenanzug steht in dieser Saison für pure Frauenpower. Aber wer annahm, der Zweiteiler könne nur im Office oder zu formellen Anlässen getragen werden, hat weit gefehlt. Die Übergangszeit verlangt nach neuen Materialien und Mustern, die sich zu unterschiedlichsten Möglichkeiten locker miteinander kombinieren lassen. Wir verraten dir an dieser Stelle, die besten drei Stylingideen für den perfekten Hosenanzug 2.0!

Reversible-Styles
by kenny-s
trends

2-in-1 – unsere überraschenden Reversible Styles

Kennst du diese Tage, an denen du dich nicht entscheiden kannst? Was soll ich heute bloß anziehen, was soll ich heute unternehmen, was soll ich essen…? Die Liste kann an diesen besagten Tagen ins Unendliche führen. Ähnlich ist es, wenn man eine Entscheidung getroffen hat und kurze Zeit später wieder revidiert. Insbesondere bei Outfits kommt es oftmals vor, dass wir im Laufe des Tages den Look wieder verwerfen wollen. Mit den neuen 2-in-1 Reversible Styles, sind der spontanen Styling-Mood keine Grenzen mehr gesetzt.

Color Trend
by kenny-s
trends

Color Trend – warum unser satter Rotton ein sinnliches Muss für den Herbst ist

Rot, rot, rot sind alle meine Kleider – okay wir werden hier nicht den Total-Look in der sinnlichen Farbe zelebrieren, dennoch kommst du in diesem Herbst nicht an dem warmen Rotton ‚Ziegel‘ vorbei. Wir verraten dir, warum du auf die Trendcouleur der Saison unbedingt setzen solltest und zeigen außerdem, mit welchen Highlights aus der aktuellen Kenny S.-Kollektion du die Farbe der Stunde stilgerecht umsetzen kannst.

Naturtöne
by kenny-s
styling

Beautiful by nature - so kombinierst du schlichte Naturtöne

'You make me feel like a natural woman' – einfach du selbst sein und in dir ruhen. Wer möchte diese Vorzüge nicht genießen? Nicht nur durch das entsprechende Selbstwertgefühl ist dieser Zustand erreichbar, auch die passende Kleidung kann dich zufriedener und stärker machen. Das Geheimnis sind Naturtöne und moderne Basics. Wir zeigen dir in welchen Outfit Highlights aus der aktuellen Kenny S.-Auswahl du eine ‚natural woman‘ wirst.